mobile (+30) 6947773440 - (+30) 2375051006
info@azuredivingcenter.com

Azure Diving Center logo negP8140033P7250076P8150289P8160367 
facebook youtube tripadvisor

Gerätetauchen
(Self-contained Unterwasser -Atemgerät)

FAQ - Fragen rund ums Tauchen

Selbständiges Tauchen ist eine Unterwasseraktivität. Mit der geeigneten Ausrüstung und ein paar einfache Regeln, die mit der richtigen Anleitung eines zertifizierten Tauchlehrers zur Gewohnheit werden können, sind Sie imstande die Magie der Unterwasserwelt zu entdecken.

Die Ausbildung an einer anerkannten Tauchschule ist extrem wichtig, weil sie Ihnen das nötige Wissen und Selbstvertrauen für das Tauchen gibt.

  • Ist das Tauchen gefährlich?

Jede Aktivität die nicht verantwortungsvoll praktiziert wird, ist gefährlich. Das Tauchen mit einer kompetenten Ausbildung ist eines der sichersten und vergnüglichsten Hobbys.

  • Welche Anforderungen muss ich erfüllen, um selbständig tauchen zu dürfen?

Das wichtigste ist, Interesse und Freude fürs Tauchen mitzubringen. Das Mindestalter für den Beginn der Ausbildung ist 8 Jahre. Es gibt keine speziellen gesundheitlichen Anforderungen.

  • Kann jemand mit gesundheitlichen Problemen Tauchen?

Generell können Menschen mit Behinderung tauchen lernen. Es gibt wenige gesundheitliche Bedingungen, die das Tauchen nicht erlauben. Dann kann grundsätzlich nur der zuständige Arzt entscheiden.

Bei Kursanmeldung, füllen Sie einen entsprechenden Fragebogen aus. Je nach Beantwortung der jeweiligen Fragen, können wir ein ärztliches Attest fordern, das Ihre Tauchtauglichkeit bestätigt.

Drucken E-Mail